Dokument: Überblick\ ThermiLabs Physik\ Bedeutung der Größen\ Größen des Ensembles
[Zurück]   [Vor]   [Hoch]   [Startseite]        

 

1.4.1.1 Größen des Ensembles


Die Größen des Ensembles sind:

<N> Teilchenzahl, gemittelt über alle Mikrosysteme des Ensembles

ns Anzahl der Mikrosysteme ("Systemkopien") im Ensemble, z.B. 1000

S Entropie, - kb S pi ln pi über alle Mikrosysteme (kb=1)

<x> Teilchenposition, gemittelt über alle Teichen und alle Mikrosysteme

<c> Teilchen pro Ort, gemittelt über alle Mikrosysteme

<[pi]> Zahl der Teilchen am Ort i,

gemittelt über alle Mikrosysteme

Wenn Energieniveaus definiert sind, existieren:

<E> Energie des Systems, gemittelt über alle Mikrosysteme

<e> Energie eines Teilchens, gemittelt über alle Teilchen

und alle Mikrosysteme

T Temperatur - aus der Besetzungsgrade-statistik gefittet

chemisches Potential - aus der Besetzungsgrade-statistik gefittet

<[ei]> Besetzungsgrad des Energieniveaus i,

Zahl der Teilchen auf einem Ortsplatz und Energieniveau i,

gemittelt über alle Ortsplätze und alle Mikrosysteme,

korrespondiert mit Makro:Energie - Statistik für T und
[Zurück]   [Vor]   [Hoch]   [Startseite]