Schatten oben
 

Vom 21. bis 28 April war eine chinesische Delegation in Karlsruhe zu Besuch, um Fachdiskussionen mit der KPK-Gruppe zu führen:
Ning Yanfeng (Associate Senior Editor des Shanghai Education Publishing House)
Prof. Dr. Wu Guobin (University of Shanghai for Science and Technology)
Fang Honghui (Editor in Chief der Sek-II-Version des chinesischen KPK)

leer

Ankündigung unserer  Veranstaltung

leer

Von links nach rechts: Ning Yanfeng (SEPH), Bao Nanlin (SEPH), Xu Dianfang (Deputy Director, Teaching Research Section of Shanghai Municipal Education Commission), Eduard Job, Friedrich Herrmann, Wade Sha

leer

Der Direktor des SEPH-Verlages

leer

Professor Wu Gang von der East China Normal University

leer

Der Übersetzer des KPK Minghua Chen

leer

Der Unternehmer und Sponsor Edurad Job

leer

Eduard Job, Friedrich Herrmann und Liu Yanjie (Simultanübersetzer)

leer

Minghua Chen und Michael Pohlig

leer

Friedrich Herrmann, Yanjie Liu und Eduard Job bei den Verhandlungen mit dem SEPH-Verlag

leer

Der Abschluss des Vertrages wird gefeiert mit Vertretern des Schulbehörde und des Verlages

leer

Kollegen der Shanghei Jian Qing Experimental School. Zwischen Pohlit und Herrmann der Schulleiter Wu Zijian. Hinter Herrmann ein deutscher Austauschschüler.

leer

Einigkeit über das KPK-Projekt. (Links: Bao Nanlin vom Shanghai Education Publishing House)

leer

Unterzeichnung des Vertrages für die Übersetzung des Oberstufen-KPK direkt aus dem Deutschen ins Chinesische

leer

Schüler des Gezhi-Gymnasiums lassen sich ihr KPK-Exemplar signieren.

 

 
Schatten unten