Schatten oben
   

Partnerschaft Jinshan-Gymnasium Shanghai und Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Durmersheim

Am 28. Oktober 2013 wurde am Shanghai-Jinshan-Gymnasium ein Partnerschaftsvertrag mit dem Wilhelm-Hausenstein-Gymansium in Durmersheim unterzeichnet. Siehe auch hier.
Das Gymnasium hat etwa 2000 Schüler und ist eine der besten Schulen der Region. Der Karlsruher Physikkurs wird dort als Spezialkurs für besonders gute Schülerinnen und Schüler angeboten.
Zustande gekommen ist die Partnerschaft über unser chinesisches KPK-Projekt. Das Jinshan-Gymnasien hat sich seit 2010 an den Erprobungen des KPK beteiligt. Lehrer und Lehrerinnen haben regelmäßig an den Teacher-Training-Seminaren, die jedes Jahr in Shanghai stattfinden beteiligt, und sie haben KPK-Unterricht in Deutschland kennen gelernt.

 

Jinshan-Schule

Das Shanghai-Jinshan-Gymnasium
draussen
Von links nach rechts: Mr Yu Xiaodong (Vice Headmaster), StD Michael Pohlig (Abteilungsleiter), OStD Dornblüth (Schulleiter), Mrs. Xu Xiaoyan (Headmaster), Mrs. Wang Xiumei (Vice headmaster)
Unterzeichnung
Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages (Xu und Dornblüth)
Xu, Pohlig
Übergabe der Vertragsurkunde durch Herrn Pohlig
Festakt
Teilnehmer am Festakt
KPK-Unterricht 1
KPK-Unterricht 2
KPK-Unterricht 3
Eine KPK-Stunde: Einführung der Entropieleitfähigkeit
Unser Vorurteil vom chinesischen Frontalunterricht müssen wir wohl revidieren.

 

 
Schatten unten