KPK-Titel

CHEMIE

 
 
   

Wussten Sie


• dass man für 95% dessen, wofür Chemiker die Thermodynamik bemühen, diese gar nicht braucht?


• dass die Entropie die Größe ist, die das, was sich der Laie als Wärme vorstellt, weit besser repräsentiert als die Größe Q?


• dass auch die phänomenologische Thermodynamik die Aufgaben bewältigen kann, für die man die statistische Thermodynamik für notwendig hält?


• dass sich die Herleitungen drastisch verkürzen lassen, wenn man die vorhandenen und ggf. ergänzenden Rechenregeln systematisch einsetzt?

KPKchemie
 
Um eine Blume umzutopfen, bemüht die klassische Thermodynamik zuweilen einen Bagger 
   

Seite im Aufbau

 


 

 

Kontakt
Links


Material
zum HerunterladenSchriftenreihe

Zeitschriftenartikel
Altlasten der Chemie
Konzepte eines zeitgemäßen Physikunterrichts
Buch: A New Concept of Thermodynamics: Entropiy as Heat
Verschiedenes


Links zu Büchern

Neudarstellung der Wärmelehre: Die Entropie als Wärme
Physikalische Chemie: Eine Einführung nach neuem Konzept mit Experimenten

English
中文
Español